Angebote zu "Mathias" (8 Treffer)

Bröckers, Mathias: Cannabis Mythen - Cannabis F...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Cannabis Mythen - Cannabis FaktenEine Analyse der wissenschaftlichen DiskussionTaschenbuchvon Mathias Br&#246ckersEAN: 9783037881200Einband: Kartoniert / BroschiertSprache: DeutschSeiten: 264Ma&#223e: 211 x 149 x 19 mmAutor: Mathias Br&#246ckers, Lynn

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Cannabis Mythen - Cannabis Fakten (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bringt die gängigen Argumente der Gegener einer Cannabisreform auf den Punkt und zeigt: Die Einwände der Reformgegner basieren nicht auf Fakten, sondern auf Mythen. Gerade für die anstehenden Abstimmungen in der Schweiz und die umstrittene Cannabisliberalisierung in Europa ist dieses Buch besonders wichtig: als fundierte Argumentationshilfe und als objektiver Diskussionsbeitrag. Aus dem Inhalt: Ist Cannabis eine Einstiegsdroge? Welchen medizinischen Wert hat Cannabis? Wie wirkt Cannabis auf die Sexual-Hormone? Was hat es mit dem amotivationalen Syndrom auf sich? Welchen Einfluss hat Cannabis auf Gedächtnis und Wahrnehmung? Ist Cannabis während der Schwangerschaft schädlich? Ist Cannabis eine wesentliche Unfallursache im Strassenverkehr? Ist Cannabis heute potenter als in der Vergangenheit? ´´Eine enthmythologisierende und wissenschaftlich fundierte Neubewertung der Cannabisdiskussion, die mit den vorherrschenden Klischees aufräumt und eine objektivere Meinungsbildung zulässt. Dieses Buch war seit langem überfällig´´. Die New Yorker Autoren Lynn Zimmer und John P. Morgan, Professoren der Soziologie bzw. der Pharmakologie, halten sich bei diesem Buch an die strengen Kriterien wissenschaftlicher Arbeiten. Sie belegen jede ihrer Aussagen mit exakten Quellenangaben - die Literaturliste umfasst mehr als 60 Seiten. Mathias Bröckers hat zusammen mit Jack Herer den richtungsweisenden Bestseller ´´Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf´´ herausgegeben. Als Mitherausgeber der deutschsprachigen Ausgabe des Buches ´´Cannabis Mythen - Cannabis Fakten´´ berücksichtigt er die hiesigen Rechtsverhältnisse und Besonderheiten sowie die jüngsten Forschungsberichte aus dem europäischen Raum.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.08.2017
Zum Angebot
Bröckers, Mathias;Zimmer, Lynn;Morgen, John P.:...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Analyse der wissenschaftlichen Diskussion

Anbieter: eBook.de
Stand: 19.11.2016
Zum Angebot
Cannabis und Führerschein
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zeiten, dass bekiffte Fahrer bei Verkehrskontrollen unbehelligt blieben, weil nur auf Alkohol kontrolliert wurde, sind lange vorbei - mit Schnelltests, Urinproben und Blutentnahmen können Polizei und Verkehrsbehörden heute jede Art von Drogenkonsum nachweisen und die Sanktionen, die bei einem positiven Nachweis drohen, sind meist schwerwiegender als bei einer Trunkenheitsfahrt. Neben grundsätzlichen Informationen zur Rechtslage (in D/A/CH), im Zusammenhang mit Drogen und Verkehrssicherheit liefert das Buch aktuelle Beispiele zur Praxis von Behörden und Justiz, zu den geltenden Grenzwerten, der Auswirkung auf Konsumenten und bietet Infos und Tipps zum Verhalten im Ernstfall. Vorwort von Mathias Bröckers. Theo Pütz, zertifizierter Suchtberater und MPU-Beratung speziell bei Drogenfragestellung

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Cannabis Mythen - Cannabis Fakten - Eine Analys...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch bringt die gängigen Argumente der Gegener einer Cannabisreform auf den Punkt und zeigt: Die Einwände der Reformgegner basieren nicht auf Fakten, sondern auf Mythen. Gerade für die anstehenden Abstimmungen in der Schweiz und die umstrittene Cannabisliberalisierung in Europa ist dieses Buch besonders wichtig: als fundierte Argumentationshilfe und als objektiver Diskussionsbeitrag. Aus dem Inhalt: Ist Cannabis eine Einstiegsdroge? Welchen medizinischen Wert hat Cannabis? Wie wirkt Cannabis auf die Sexual-Hormone? Was hat es mit dem amotivationalen Syndrom auf sich? Welchen Einfluss hat Cannabis auf Gedächtnis und Wahrnehmung? Ist Cannabis während der Schwangerschaft schädlich? Ist Cannabis eine wesentliche Unfallursache im Strassenverkehr? Ist Cannabis heute potenter als in der Vergangenheit? Eine enthmythologisierende und wissenschaftlich fundierte Neubewertung der Cannabisdiskussion, die mit den vorherrschenden Klischees aufräumt und eine objektivere Meinungsbildung zulässt. Dieses Buch war seit langem überfällig. Die New Yorker Autoren Lynn Zimmer und John P. Morgan, Professoren der Soziologie bzw. der Pharmakologie, halten sich bei diesem Buch an die strengen Kriterien wissenschaftlicher Arbeiten. Sie belegen jede ihrer Aussagen mit exakten Quellenangaben - die Literaturliste umfasst mehr als 60 Seiten. Mathias Bröckers hat zusammen mit Jack Herer den richtungsweisenden Bestseller Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf herausgegeben. Als Mitherausgeber der deutschsprachigen Ausgabe des Buches Cannabis Mythen - Cannabis Fakten berücksichtigt er die hiesigen Rechtsverhältnisse und Besonderheiten sowie die jüngsten Forschungsberichte aus dem europäischen Raum. Dr. Lynn Zimmer ist Soziologieprofessorin an der Universität der Stadt New York. Sie publiziert viele Artikel zu den Themen Drogenmissbrauch und Drogenanalyse sowie über die polizeiliche Verfolgung von Drogen-konsumenten und Drogenhändlern. Dr. med. John P. Morgan ist Professor für Pharmakologie an der New York Medical School und Adjunktprofessor an der Mount Sinai School of Medicine in New York. Er bekam von den Drogepräventionsbeauftragten den LeDain Preis für seine Beiträge zur Reform der Rechtssprechung im Bereich der Drogenpolitik. Mathias Bröckers Mitbegründer der taz und Kolumnist für Die Zeit und Die Woche,schrieb mit Jack Herer den bahnbrechenden Bestseller Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf. Er ist Autor des Bestsellers: Verschwörungen, Verschwörungstheorien - Hintergründe zum 11.9.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.09.2016
Zum Angebot
Keine Angst vor Hanf! als eBook Download von Ma...
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,49 € / in stock)

Keine Angst vor Hanf!:Warum Cannabis legalisiert werden muss Mathias Bröckers

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 03.08.2017
Zum Angebot
Lucys Rausch Nr. 5 - Das Gesellschaftsmagazin f...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schwerpunktthemen: - Cannabis - Psychedelische Kunst - Safer-Party - Ethnobotanik Mit Artikeln zu diesen Themen: • Jeremy Narby & Francis Huxley: Zur Geschichte des Schamanismus • Rapé - Schamanische Snuffs • Torsten Passie über den Künstler Harry C. Kane • Mathias Bröckers: Die Opium-Moderne • Cannabis: alte Landrassen • Traumpflanzen growen • Der Drogenpolitiker Frank Tempel im Gespräch • Meskalinforschung • Das Künstlerpanel am Boom-Festival 2016 sowie weitere Artikel zur psychedelischen Kultur, Drogenpolitik, Rauschkunde, Kultur- und Medientipps, Agenda u.v.m.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Chroniques dune génération qui boit - Ou les co...
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

«?Quasiment toutes les conneries que lon associe à lalcool, je les ai faites, et parfois refaites, ainsi que bien dautres plus insolites. »« Je cite en vrac?: relations sexuelles à (très hauts) risques, adultère, réveil à côté dune inconnue, réveil sur mon palier, dans des toilettes, insultes à ma mère, accidents de voiture (deux), scandales en public, humiliations, automutilation, larcins divers, funambule sur un balcon, dégradation dun lieu de culte, cigarettes (par paquets entiers), cannabis (bien sûr), coke (un peu) et champignons hallucinogènes (un peu plus). Tout ce qui suit est véridique. Ce sera parfois drôle, je le pense. Toujours pathétique, je le crains. Et libérateur, je lespère.?»Le binge drinking, cest cette tendance chez les jeunes qui consiste à boire de façon excessive en un court laps de temps. Appelé aussi « biture express », « beuverie effrénée » ou encore « alcoolisation massive », ce phénomène de société est un véritable fléau qui touche un public de plus en plus jeune et entraîne de nombreux comas éthyliques parfois mortels.Postface de Sylvie Quoistiaux, médecin spécialiste de lalcoolisme et membre active de la Cellule Alcool de la Société Scientifique de Médecine Générale.Au travers de cette plongée dans ses années de fêtes estudiantines débauchées et, plus tard, de soirées mondaines sur-alcoolisées, Mathias Folley nous livre un témoignage cru et teinté dhumour qui vous aidera à comprendre ce qui anime cette génération qui boit à outrance.EXTRAITJai 35 ans et ça fait vingt ans, presque jour pour jour, que jai commencé à boire. Vingt ans que je me mets au moins une mine par semaine. Et pas des petites bitures de soirées pyjamas ; celles avec un B majuscule, qui tanesthésient un docker polonais pour quarante-huit heures.« Je suis alcoolique. » Jai prononcé cette phrase une fois, il y a des années, dans une réunion des AA. où jaccompagnais un ami. À lépoque, je ne pensais pas ce que je disais.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot