Angebote zu "Schadet" (5 Treffer)

Wenn Cannabis der Seele schadet: Hilfe bei Such...
€ 13.19 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Feb 12, 2019
Zum Angebot
Cannabis. Was man weiß, was man wissen sollte
€ 14.80 *
ggf. zzgl. Versand

Für die einen ist Cannabis eine harmlose Droge, für andere der Einstieg in eine zerstörerische Sucht. Doch die Wirkstoffe dieser Pflanze können auch als Medizin schwer kranken Menschen helfen und ein neues Gesetz erlaubt es nun allen Ärzten, Cannabis-Arzneimittel zu verschreiben. Was dies genau bedeutet, wird hier erläutert. Schon lange wird unter Fachleuten diskutiert, ob das Verbot von Cannabis und die Kriminalisierung der Konsumenten eher schadet als nützt. Sollte die Droge frei erhältlich sein? In diesem Buch sind die sachlichen Hintergründe zur Diskussion zusammengestellt. Wir müssen uns entscheiden, ob Cannabis als Genussmittel Teil unserer Kultur werden soll oder nicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Der Cannabis-Irrsinn als Buch von Mischa Hauswirth
€ 26.80 *
ggf. zzgl. Versand

Der Cannabis-Irrsinn:Warum uns das Verbot schadet Mischa Hauswirth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Der Cannabis-Irrsinn als eBook Download von Mis...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Der Cannabis-Irrsinn:Warum uns das Verbot schadet Mischa Hauswirth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Cannabis. Was man weiß, was man wissen sollte (...
€ 14.80 *
ggf. zzgl. Versand

Für die einen ist Cannabis eine harmlose Droge, für andere der Einstieg in eine zerstörerische Sucht. Doch die Wirkstoffe dieser Pflanze können auch als Medizin schwer kranken Menschen helfen und ein neues Gesetz erlaubt es nun allen Ärzten, Cannabis-Arzneimittel zu verschreiben. Was dies genau bedeutet, wird hier erläutert. Schon lange wird unter Fachleuten diskutiert, ob das Verbot von Cannabis und die Kriminalisierung der Konsumenten eher schadet als nützt. Sollte die Droge frei erhältlich sein? In diesem Buch sind die sachlichen Hintergründe zur Diskussion zusammengestellt. Wir müssen uns entscheiden, ob Cannabis als Genussmittel Teil unserer Kultur werden soll oder nicht. Dr. Peter Cremer-Schaeffer ist Facharzt für Anästhesiologie. Seit 2003 arbeitet er im Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), seit 2009 leitet er dort die Bundesopiumstelle. Cannabis gehört seit Jahren zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten. Dabei steht er in ständigem Austausch mit Wissenschaftlern, Ärzten, Apothekern und Patienten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot